Registrieren









Marmita mit Kartoffeln& Hähnchenkeulen

Benutzeravatar
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 25. August 2012, 02:01

Marmita mit Kartoffeln& Hähnchenkeulen

Beitragvon Halal-Backen » Dienstag 4. Dezember 2012, 12:42

Zutaten:

- Kartoffeln
- Zwiebel
- Hähnchenkeulen
- Petersilie
- Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika, Safran, Zimt)
- Öl
- Tomate

Zubereitung:

Zwiebeln klein schneiden in ein großen Topf geben dazu gebe ich immer ein schuss Öl ich verwende dafür ein schuss Olivenöl und ein schuss Sonnenblumenöl, Gewürze und Petersilie lasse diese kurz anbraten solang bis die Zwiebeln glassig sind. Dann gebe ich die kleingeviertelten Tomaten dazu& die Hähnchenkeulen und lasse diese auch kurz anbraten. Jetzt gebe ich heisses nicht mehr kochendes Wasser hinzu soviel das die Zutaten im Topf leicht bedeckt sind. Da es sich hier um Hähnchenkeulen handeln gebe ich meist die Kartoffeln direkt dazu weil die zusammen die gleiche Kochzeit haben. Zugedeckt solange köcheln lassen bis die Kartoffeln und die Hähnchenkeulen durch sind. Fertig super lecker mit frisch gebackenem Brot und scharfe Oliven und einem leichten Blattsalat =)!!!

IMG_1112.jpg
IMG_1112.jpg (55.3 KiB) 996-mal betrachtet

Zurück zu Hänchengerichte